Personalrätekonferenz 2014

Geschrieben von karina geideck am in Nicht auf Startseite, Pressespiegel

dbb aktuell vom 27.11.2014

Auf der Personalrätekonferenz 2014 des dbb hamburg am 19. November 2014, die unter dem Motto „Verwaltung vernetzt, Personal ersetzt?“ stand, hat der dbb-Landesvorsitzende Rudolf Klüver auf die „derzeit untragbaren Zustände bei der quasi zeitgleichen Einführung von gleich drei großen IT-Verfahren zum Ende diesen Jahres“ hingewiesen. Er forderte eine bessere Abstimmung zwischen den Behörden sowie eine zeitliche Entzerrung künftiger Projekte. Es könne nicht sein, dass bei ständigem Personalabbau Großprojekte ohne zusätzliches Personal aus dem Boden gestampft werden, so Klüver.

© 2014 dbb hamburg | Alle Rechte vorbehalten