Tarifabschluss Dataport

Geschrieben von Michael Adomat am in Infos des dbb hamburg

Dataport hält Anschluss an die Lohnentwicklung!

Am 29. April 2015 fand eine weitere Verhandlungsrunde in den Tarifverhandlungen im Rahmen der Einkommensrunde 2015 mit Dataport statt. Am Sitz der Niederlassung Hamburg verhandelten die Verhandlungskommission des dbb, die aus Mitgliedern der komba gewerkschaft besteht, und der Dataport-Vorstand über Einkommenssteigerungen und weitere Verbesserungen für die Beschäftigten, Auszubildenden und Dualstudierenden. Foto: Dataport

dataport_2

Die Tarifeinigung für die Jahre 2015 und 2016 beruht auf dem Abschluss mit den Ländern und beinhaltet darüber hinaus strukturelle Verbesserungen im Dataport Haustarifvertrag. Dies betrifft insbesondere die Nachwuchskräfte. Gleiches gilt für die Jahressonderzahlung und die LOB (Leistungsorientierte Bezahlung): 

  • Erhöhung der Entgelttabelle ab 01.03.2015 um 2,1 %

  • Azubis und Dualstudierende erhalten ab 01.03.2015 jeweils 35,-  Euro/Monat mehr

  • Erhöhung der Sonderzuwendung für alle Entgeltgruppen um jeweils 5%  im Jahre 2015(damit haben Beschäftigte der EG 1 bis EG 8 ab dem Jahre 2015 100% )

  • Erhöhung der Leistungsentgelte (LOB) auf 1,4 % im Jahre 2015

  • Erhöhung der Entgelttabelle ab 01.03.2016 um 2,3 % mindestens 75,-

  • Azubis und Dualstudierende erhalten ab 01.03.2016 jeweils 35,-  Euro/Monat mehr

  • Erhöhung der Sonderzuwendung für EG 9 bis EG 15 um jeweils 5%  ab November 2016

  • Erhöhung der Leistungsentgelte (LOB) auf 1,5 % im Jahre 2016

  • Regelmäßige Gespräche zur Tarifpflege

dataport_1

Michael Adomat, Verhandlungsführer des dbb, kommentierte das Verhandlungsergebnis: „Wir haben für Dataport ein gutes und sozial ausgewogenes Ergebnis erreicht. Wir konnten durch die gemeinsamen Proteste der Beschäftigten und Nachwuchskräfte das Angebot von Dataport verbessern und haben damit den bestmöglichen Abschluss erzielt.“

 

Tarifeinigung als Download: ->Tarifergebnis Dataport 2015

 

 

Rudolf Klüver Hamburg, 30.04.2015
© 2014 dbb hamburg | Alle Rechte vorbehalten